Kostenübernahme:

Der Weiterbildung zurberufsbezogener-deutschkurs ist an der Bildungsakedemie Berlin zu 100% förderfähig. Bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter erhalten Sie einen Berechtigungs- bzw. Verpflichtungsschein. Für Arbeitssuchende werden die Kurskosten zu 100% übernommen. Auszubildende und Beschäftigte tragen einen Eigenanteil von 50%. Haben Sie noch keinen Berechtigungs- bzw. Verpflichtungsschein?  Kontaktieren Sie uns und

wir helfen Ihnen gern bei Ihrem Anliegen!

Berufsbezogener Deutschkurs – B1 und B2

Kursstart:  10.09.2018

Kursende: 14.01.2019

Förderung: Bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter erhalten Sie einen Berechtigungs- bzw. Verpflichtungsschein. Für Arbeitssuchende werden die Kurskosten zu 100% übernommen. Auszubildende und Beschäftigte tragen einen Eigenanteil von 50%. Haben Sie noch keinen Berechtigungs- bzw. Verpflichtungsschein? Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gern bei Ihrem Anliegen!

Zielgruppe:

  • Arbeitssuchende Nichtmuttersprachler mit Interesse an der Verbesserung ihrer Deutschkenntnisse
  • Erwerbsfähige arbeitslose Migranten ab 17 Jahren mit deutschen Sprachkenntnissen wenigstens auf A2-Niveau
  • Bewerber mit und ohne abgeschlossener Ausbildung
  • Berufsrückkehrer

Kursinhalte:

  • Schriftsprache (Thematisierung des Aufbaus von Fachtexten: Die Bedeutung der Einteilung in Kapitel, Absätze, die Bedeutung von Illustrationen, Graphiken, Diagrammen, die Bedeutung von Aufgabenstellungen, Übungen, das Nachschlagen in Fachbüchern (Inhaltverzeichnis, Stichwortverzeichnis etc.)
  • Sprachanwendung (Regeln der Kommunikation, Gespräche mit Kunden, Kollegen, Vorgesetzten, Telefonate professionell führen, betriebsinterner Informationsaustausch)
  • Berufsspezifisches Training (Stellenanzeige und Bewerberprofil, Selbstwahrnehmung contra Fremdwahrnehmung, Bewerbungsmappe, Bewerbungsschreiben, Einladung zum Vorstellungsgespräch, Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch, das Vorstellungsgespräch, Nachbereitung des Vorstellungsgesprächs)

Kursaufbau:

  • 1. Modul: Sprachliche Förderung
  • 2. Modul: Vermittlung von Sprachkenntnissen
  • 3. Modul: Berufswelt und Arbeitsmarkt
  • 4. Modul: intensives berufsspezifisches        Prüfungstraining

Nächster Kursstart:

 
 

Berufsbezogener Deutschkurs – B1 & B2

Kursstart:  10.09.2018

Kursinformation:

DAUER: 400 UE / 4 Monate

UNTERRICHTFORM:
Montag – Freitag, 09:00 – 13:30 Uhr oder 14:00 – 18:30 Uhr

Abschluss: Zertifikatsprüfung (telc)

Förderung: Ja – Förderung

Bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter erhalten Sie einen Berechtigungs- bzw. Verpflichtungsschein. Für Arbeitssuchende werden die Kurskosten zu 100% übernommen.

Berufliche Qualifizierung

  • Schriftliche und mündliche Spracheinstufung nach individueller Bedarfsanalyse
  • Ausbau Ihrer Deutschkenntnisse in einem Face-to-Face Training mit muttersprachlichen Trainern mit maximalem Praxisbezug
  • Stärkung Ihrer interkulturellen Kompetenz für den deutschen Markt
  • Informationen zum Ablauf eines typischen Vorstellungsgesprächs und zur Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen

ANSPRECHPARTNER

Frau Songül Ataman / Frau Ute Groß
Email: info@bildungsakademie-berlin.de
Tel.: 030 / 610 740 44

Beratungstermin vereinbaren

Zögern Sie nicht! Kontaktieren Sie uns, zusammen gestalten wir Ihre Zukunft!
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können.