Kostenübernahme:

Der Weiterbildung zurberufsbezogener-deutschkurs ist an der Bildungsakedemie Berlin zu 100% förderfähig. Bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter erhalten Sie einen Berechtigungs- bzw. Verpflichtungsschein. Für Arbeitssuchende werden die Kurskosten zu 100% übernommen. Auszubildende und Beschäftigte tragen einen Eigenanteil von 50%. Haben Sie noch keinen Berechtigungs- bzw. Verpflichtungsschein?  Kontaktieren Sie uns und

wir helfen Ihnen gern bei Ihrem Anliegen!

Berufsbezogener Deutschkurs – B2

Kursstart:  08.10.2018

Kursende: 14.02.2019

Förderung: Bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter erhalten Sie einen Berechtigungs- bzw. Verpflichtungsschein. Für Arbeitssuchende werden die Kurskosten zu 100% übernommen. Auszubildende und Beschäftigte tragen einen Eigenanteil von 50%. Haben Sie noch keinen Berechtigungs- bzw. Verpflichtungsschein? Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gern bei Ihrem Anliegen!

Zielgruppe:

Arbeitssuchende Nichtmuttersprachler mit Interesse an der Verbesserung ihrer Deutschkenntnisse

Erwerbsfähige arbeitslose Migranten ab 17 Jahren mit deutschen Sprachkenntnissen wenigstens auf B1-Niveau

Bewerber mit und ohne abgeschlossener Ausbildung

Berufsrückkehrer

Kursinhalte:

Schriftsprache (Thematisierung des Aufbaus von Fachtexten: Die Bedeutung der Einteilung in Kapitel, Absätze, die Bedeutung von Illustrationen, Graphiken, Diagrammen, die Bedeutung von Aufgabenstellungen, Übungen, das Nachschlagen in Fachbüchern (Inhaltverzeichnis, Stichwortverzeichnis etc.)

Sprachanwendung (Regeln der Kommunikation, Gespräche mit Kunden, Kollegen, Vorgesetzten, Telefonate professionell führen, betriebsinterner Informationsaustausch)

Berufsspezifisches Training (Stellenanzeige und Bewerberprofil, Selbstwahrnehmung contra Fremdwahrnehmung, Bewerbungsmappe, Bewerbungsschreiben, Einladung zum Vorstellungsgespräch, Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch, das Vorstellungsgespräch, Nachbereitung des Vorstellungsgesprächs)

Kursaufbau:

1. Modul: Sprachliche Förderung

2. Modul: Vermittlung von Sprachkenntnissen

3. Modul: Berufswelt und Arbeitsmarkt

4. Modul: intensives berufsspezifisches        Prüfungstraining

Nächster Kursstart:

 
 

Berufsbezogener Deutschkurs – B2

Kursstart:  08.10.2018

Kursinformation:

DAUER: 400 UE / 4 Monate

UNTERRICHTFORM:
Montag – Freitag, 09:00 – 13:30 Uhr oder 14:00 – 18:30 Uhr

Abschluss: Zertifikatsprüfung (telc)

Förderung: Ja – Förderung

Bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter erhalten Sie einen Berechtigungs- bzw. Verpflichtungsschein. Für Arbeitssuchende werden die Kurskosten zu 100% übernommen.

Berufliche Qualifizierung

  • Schriftliche und mündliche Spracheinstufung nach individueller Bedarfsanalyse
  • Ausbau Ihrer Deutschkenntnisse in einem Face-to-Face Training mit muttersprachlichen Trainern mit maximalem Praxisbezug
  • Stärkung Ihrer interkulturellen Kompetenz für den deutschen Markt
  • Informationen zum Ablauf eines typischen Vorstellungsgesprächs und zur Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen

ANSPRECHPARTNER

Frau Ute Groß / Frau Faltin
Email: info@bildungsakademie-berlin.de
Tel.: 030 / 610 740 44

Beratungstermin vereinbaren

Zögern Sie nicht! Kontaktieren Sie uns, zusammen gestalten wir Ihre Zukunft!
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können.