Kostenübernahme:

Kostenübernahme über die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter über einen Bildungsgutschein möglich

Selbstzahler:
bitte telefonisch erfragen! Tel.: 030-61 07 40 44

Aktuell: Es ist sehr wichtig den Antrag auf Prüfungszulassung für den P-Schein frühzeitig beim Bürgeramt zu stellen. Nehmen Sie daher frühzeitig einen Termin entweder über das Internet oder gehen Sie früh zum Bürgeramt, sobald dies öffnet, ggf. /über das Bürgertelefon: 030/ 115  in Berlin)

Chauffeur oder Limousinenfahrer

Vorbereitung auf die Prüfungen beim TÜV Rheinland/DEKRA Berlin

Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin unter
Tel. 030-61 07 40 44 und lernen Sie die Bildungsakademie kennen. Wir freuen uns sehr, Sie bald als Teilnehmer bei uns zu begrüßen! Kommen Sie vorbei und lernen Sie unseren Unterricht kennen!

Mit dem Führerschein für die Fahrgastbeförderung
(kleiner P-Schein) können Sie in den Bereichen Shuttle- und Limousinenservice, Schüler- oder Behindertentransport bis hin zum ärztlichen Fahrdienst und Krankentransport tätig werden.

P-Scheins Um in Berlin als Mietwagen- oder Krankenwagenfahrer arbeiten zu dürfen, benötigen Sie einen Personenbeförderungsschein, auch kleiner P-Schein genannt. Damit können Sie bis zu 8 Personen gewerblich befördern. Für den Erhalt des P-Scheins müssen Sie bei der DEKRA eine mündliche Prüfung ablegen. In der mündlichen Prüfung müssen Sie beliebige Zielfahrten angeben. Wir bereiten Sie intensiv und zielgerichtet auf die Prüfung vor!

Zielgruppe:

  • Arbeitssuchende mit Interesse an einer Tätigkeit als Chauffeur oder Limousinenfahrer in Berlin
  • Mindestalter von 19 Jahren
  • Bewerber mit und ohne Ausbildung
  • Berufsrückkehrer
Berufsperspektiven:

Berlin als expandierende Metropole wird in absehbarer Zeit den Zuzug von finanzkräftigen Personen nach sich ziehen. Insbesondere dieser Personenkreis, zu dem Wirtschaftfunktionäre ebenso wie Banker oder Politiker zählt, wird vermehrt auf eigene Chauffeure oder Limousinenfahrdienste zurückgreifen. Eine sichere Chance für eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in der Bundeshauptstadt.

Voraussetzungen für den Erwerb des P-Scheins:
  • Mindestalter von 19
  • Jahren Besitz eines EU-Führerscheins Klasse B (ehemals Klasse 3) und Beendigung der Probezeit
  • Auszug aus dem Verkehrszentralregister des Kraftfahrtbundesamtes (maximal 4 Punkte)
  • Positives medizinisches Gutachten (innerhalb der Maßnahme)
  • Keine Vorstrafen im polizeilichen Führungszeugnis
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie erste Ortskenntnisse im Fahrgebiet Berlin
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Service- und Kundenorientierung
Kursaufbau:
  • 1. Modul: Hauptverbindungsstraßen
  • 2. Modul: Ortskunde (Methodik, Ortskunde, Rechte und Pflichten)
  • 3. Modul: Wichtige Krankenhäuser und Objekte anfahren

Chauffeur oder Limousinenfahrer

DAUER: individuell

UNTERRICHTFORM: 3 Monate

Abschluss: Trägerinternes Zertifikat und Zeugnisse
Kleiner P-Schein (Berechtigung zur Fahrgastbeförderung als Chauffeur und Limousinenfahrer)

Förderung: Ja – Förderung
Kostenübernahme über die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter über einen Bildungsgutschein möglich

Kursinhalte

  • Grundlagen (Straßen, Objekte, Plätze)
  • Rechte und Pflichten
  • Ziele im Pflichtfahrbereich
  • Entwicklung von Lösungen für den Berufsalltag

ANSPRECHPARTNER

Frau Songül Ataman / Frau Ute Groß
Email: info@bildungsakademie-berlin.de
Tel.: 030 / 610 740 44

Beratungstermin vereinbaren

Zögern Sie nicht! Kontaktieren Sie uns, zusammen gestalten wir Ihre Zukunft!
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können.