Krankentransport_3x_Bild-1

Kleiner P-Schein (Miet- und Krankenkraftwagenfahrer)

(JETZT NEU: BEI UNS ERHALTEN SIE IHREN KLEINEN P-SCHEIN AUCH OHNE DEKRA/TÜV PRÜFUNG!! – 0173 759 65 40)

Vorbereitungskurs zur Prüfung bei Dekra oder TüV Berlin

Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin unter Tel. 030-61 07 40 44 und lernen Sie die Bildungsakademie kennen. Wir freuen uns sehr, Sie bald als Teilnehmer bei uns zu begrüßen!

Nächster Kursstart:  

26.06.2017 – 15.09.2017
( Juni-Kurs wurde verschoben, Infos unter: 030 610 740 44)

24.07.2017 – 16.10.2017
28.08.2017 – 21.11.2017

 

Maßnahmenummer:     962 / 349 / 2016

Um in Berlin als Mietwagen- oder Krankenwagenfahrer arbeiten zu dürfen, benötigen Sie einen Personenbeförderungsschein, auch kleiner P-Schein genannt. Damit können Sie bis zu 8 Personen gewerblich befördern.

Für den Erhalt des P-Scheins müssen Sie bei der DEKRA eine mündliche Prüfung ablegen. In der mündlichen Prüfung müssen Sie beliebige Zielfahrten angeben.

Wir bereiten Sie intensiv und zielgerichtet auf die Prüfung vor! (BEI UNS ERHALTEN SIE IHREN KLEINEN P-SCHEIN AUCH OHNE DEKRA/TÜV PRÜFUNG – 0173 759 65 40)

Aktuell: Es ist sehr wichtig den Antrag auf Prüfungszulassung für den P-Schein frühzeitig beim Bürgeramt zu stellen. Nehmen Sie daher frühzeitig einen Termin entweder über das Internet oder gehen Sie früh zum Bürgeramt, sobald dies öffnet.

Zielgruppe

  • Arbeitssuchende mit Interesse an einer Tätigkeit als Miet- und Krankenwagenfahrer in Berlin
  • Mindestalter von 19 Jahren bzw. 21 Jahren
  • Bewerber mit und ohne Ausbildung
  • Berufsrückkehrer

Voraussetzungen für den Erwerb des kleinen P-Scheins

  • Mindestalter von 21 Jahren (für Krankenkraftwagen 19 Jahre)
  • Besitz eines EU-Führerscheins Klasse B (ehemals Klasse 3) und Beendigung der Probezeit
  • Auszug aus dem Verkehrszentralregister des Kraftfahrtbundesamtes (maximal 4 Punkte)
  • Positives medizinisches Gutachten (innerhalb der Maßnahme)
  • Keine schwerwiegenden Vorstrafen im polizeilichen Führungszeugnis
  • Gute Deutschkenntnisse sowie erste Ortskenntnisse im Fahrgebiet Berlin

Kursaufbau

  • 1. Modul: Hauptverbindungsstraßen
  • 2. Modul: Ortskunde (Methodik, Ortskunde, Rechte und Pflichten)
  • 3. Modul: Vorbereitung auf die mündliche Ortskundeprüfung

Kursinhalte:

  • Grundlagen (Straßen, Objekte, Plätze)
  • Rechte und Pflichten
  • Ziele im Pflichtfahrbereich

Abschluss:

  • Trägerinternes Zertifikat und Zeugnisse
  • P-Schein

Förderung:

Kostenübernahme über die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter über einen Bildungsgutschein möglich.

Bei Selbstzahler Preis auf Anfrage.

Unterrichtsform:    Vollzeit

Unterrichtszeiten:  Montag bis Freitag (9:00 Uhr – 14:15 Uhr)

Kursdauer:               3 Monate (360 UE*)

* UE = Unterrichtseinheiten, 1 UE = 45 Minuten

Berufsperspektiven:

Mit dem Führerschein für die Fahrgastbeförderung (kleiner P-Schein) können Sie in den Bereichen Shuttle- und Limousinenservice,  Schüler- oder Behindertentransport bis hin zum ärztlichen Fahrdienst und Krankentransport tätig werden.

Ansprechpartner:

Frau Songül Ataman / Ute Groß
E-Mail: info@bildungsakademie-berlin.de
Tel.:    030 / 610 740 44

Zögern Sie nicht! Kontaktieren Sie uns, zusammen gestalten wir Ihre Zukunft!

Comments are closed.

Akademie für berufliche Weiterbildung AfbW Berlin GmbH
Ritterstraße 3 Berlin, Berlin 10969
Phone: +49 (0) 30 / 610 740 44