Kostenübernahme:

Pflege- und Betreuungsassistent mit Führerschein ist an der Bildungsakedemie Berlin zu 100% förderfähig. Kostenübernahme über die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter über einen Bildungsgutschein möglich

Weiterbildung zum Pflege- und Betreuungsassistent mit Führerschein

Start: 

02.08.2018-31.01.2019

30.08.2018-28.02.2019

12.10.2018-11.04.2019

Qualifizierung zur Pflege- und Betreuungsassistent in der kultursensiblen Pflege (gemäß §87b Abs. 3 SGB XI) mit Erwerb des Führerscheins Klasse B

In unserem Kombi-Kurs vermitteln wir Ihnen die fachlichen und kommunikativen Kenntnisse und damit die Grundlagen für eine umfassende aktivierende Pflegearbeit, soziale Betreuung und Begleitung pflegebedürftiger Menschen. Nach theoretischem Unterricht und praktischen Übungen absolvieren Sie ein betriebliches Praktikum.

Fahrschulausbildung der Führerscheinklasse B für PKW Besonders wichtig für den ambulanten Pflegebereich ist Ihre Mobilität. Um dafür im Job gut gerüstet zu sein, bieten wir auch parallel  zu der Maßnahme die Fahrschulausbildung der Führerscheinklasse B an.

Wir arbeiten hier mit einer zertifizierten Fahrschule zusammen und haben über zehn Jahre Erfahrung bei der Durchführung von Fachkursen in Kombination mit der Fahrschulausbildung.

Zielgruppe:

  • Arbeitssuchende mit Interesse an einer Tätigkeit in der kultursensiblen Pflege- und Betreuungsassistenz und der häuslichen Pflege
  • Erwerbsfähige arbeitslose Migranten ab 17 Jahren mit deutschen Sprachkenntnissen
  • Bewerber mit und ohne Ausbildung Berufsrückkehrer
Kursaufbau:
  • 1. Modul: Demenzbetreuung gemäß §87b Abs.      3 SGB XI (8 Wochen, 280 UE)
  • 2. Modul: Zusatzqualifikation Kultursensible           Pflege (2 Wochen, 70 UE)
  • 3. Modul: Praktikum in einer Pflegeeinrichtung      (4 Wochen, 120 UE)
Kursinhalte:
  • Beobachtung in der Pflege
  • Erste Hilfe
  • Vermittlung von Kenntnissen der Grundpflege
  • Grundkenntnisse zu chronisch-psychischen Erkrankungen, Demenz und geistiger Behinderung
  • Kommunikation, Interaktion und Beschäftigung mit Menschen mit chronisch-psychischen Erkrankungen, Demenz und geistiger Behinderung inkl. Validation als Grundseminar
  • Kommunikation und Anleitung von Angehörigen
  • Grundkenntnisse zu chronischen Alterserkrankungen
  • Professionelle Beziehungsarbeit (Distanz und Nähe)
  • Recht und Ethik bei psychischen Erkrankungen, Demenz und geistiger Behinderung
  • Biografiearbeit und Kommunikation mit Menschen mit chronischpsychischen Erkrankungen, Demenz und geistiger Behinderung inkl. basale Stimulation als Grundseminar
  • Ethische Grundlagen (Grundrecht, Selbstbestimmungsrecht)
  • Gewalt in der Pflege
  • Ernährungslehre und Hygiene
  • Beschäftigungsmöglichkeiten (10 Minutenaktivierung, Bewegung, Feste)
  • Freizeitgestaltung für Menschen mit Demenz
  • subkutane Injektion – Spritzenschein
Berufsperspektiven:
  • Berufliche Neuorientierung im pflegerischen Bereich
  • Einstieg in die ambulante und häusliche Pflege
  • Schaffung einer grundpflegerischen Ausbildung mit vielfältigen Spezialisierungsmöglichkeiten in sozialen Berufen

Pflege- und Betreuungsassistent mit Führerschein   (Neu gem. § 53c/43b)

 DAUER: 20 Wochen Theorie + 4 Wochen Praktikum ( 6 Monate)

UNTERRICHTFORM: Vollzeit

Förderung: Ja –
Kostenübernahme über die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter über einen Bildungsgutschein möglich.

Kurszeiten:

Mo.-Fr. 09:00 – 15:15 Uhr

Wir beraten Sie in 5 Sprachen:

Englisch, deutsch, türkisch, arabisch und spanisch.

Abschluss

Pflege- und Betreuungsassistent mit Führerschein

Betreuungsassistent Zusatzzertifikate

  • Gesundheitspass (Rote Karte)
  • Erste-Hilfe-Schein
  • Rollstuhlschein

ANSPRECHPARTNER

Frau Songül Ataman / Frau Ute Groß / Frau Anja Faltin
Email: info@bildungsakademie-berlin.de
Tel.: 030 / 610 740 44

Beratungstermin vereinbaren

Zögern Sie nicht! Kontaktieren Sie uns, zusammen gestalten wir Ihre Zukunft!
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können.